Wichtige Informationen zum Umgang mit dem Corona-Virus (COVID-19)

Liebe Patientenbesitzer und Patientenbesitzerinnen, 

aus gegeben Anlass im Zuge der Ausbreitung des Coronavirus möchten auch wir unseren Beitrag zum Schutz der Personen mit einem erhöhten gesundheitlichen Risiko leisten und bitten Sie daher um Ihre Mithilfe. 

Bitte betreten Sie unsere Räumlichkeiten nicht sofern Sie Anzeichen eines fieberhaften Infekts oder Husten/Schnupfen haben. Dies gilt auch, sollten Sie in den vergangenen 14 Tagen in einem Risikogebiet gewesen sein und/oder direkten Kontakt zu infizierten Personen gehabt haben. In diesen Fällen können wir gerne telefonisch besprechen, wie wir Ihrem Haustier am besten helfen können. Sollten Sie positiv auf das Coronavirus getestet worden sein, bitten wir Sie darum, uns umgehend zu informieren, wenn Sie zwischenzeitlich in unserer Praxis gewesen sind.
Zum Praxisablauf: 

Um weiterhin eine medizinische Versorgung für Ihre Lieblinge während der Pandemiezeit zu ermöglichen, möchten wir Sie bitten folgendes zu beachten: 

1.) Wir führen bereits eine reine Terminsprechstunde – bitte nutzen Sie für eine Terminvereinbarung das Telefon (06047 950 550) oder unsere E-Mail-Adresse (info@praxis-limeshain.vet). 

2.) Bitte treten Sie ausschließlich einzeln ein und warten Sie, bis der Wartebereich frei ist. 

2.) Kommen Sie bitte möglichst alleine mit Ihrem Haustier zu ihrem zuvor telefonisch vereinbartem Termin.

3.) Neu: Bitte vereinbaren Sie auch für das Abholen von Medikamenten einen Abholtermin, sodass möglichst wenig Menschen gleichzeitig im Wartezimmer zusammen kommen. Dies gilt auch für den Besuch stationärer Patienten. 

4.) Halten Sie bitte vor und in der Praxis Abstand zu anderen Personen und verbringen Sie eventuell aufkommende Wartezeit gerne in Ihrem eigenen Auto oder im Bereich vor der Praxis. Gerne können Sie am Empfang Ihre Mobilnummer hinterlegen, sodass wir Sie telefonisch zu Ihrem Termin dann in die Praxis rufen können. 

5.) Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass aufgrund der aktuellen Lage für die Behandlung die Tiere am Empfang abgegeben werden und Ihnen nach der Therapie wieder gegeben werden. Ihre Fragen und die Ergebnisse der Untersuchung werden Ihnen entweder telefonisch oder via telefonischer Korrespondenz mitgeteilt. Ihre Wartezeit verbringen Sie bitte in Ihrem Auto oder mit ausreichend Abstand zu anderen Kunden (mind. 2 m). Dies gilt auch für geplante Eingriffe in Narkose. 

6.) Beachten Sie die Husten- und Niesetikette: Wegdrehen und in den eigenen Ärmel/Einmaltaschentuch etc.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe! Bleiben Sie und Ihre Vierbeiner gesund

Ihr Team der Tierarztpraxis Kilb und Thiem